Sie können mehrere Worte eingeben und mit * nach Varianten suchen (Bsp: Elli* findet Ellington und Elliot)
Daten erfasst von: Jazztime
 
J.M. Rhythm Four + One - Lazy Afternoon
Label: TCB Records   Label-Nummer: TCB 20802
Recording: 1999   CH   Zürich
Medium: CD   Anzahl Medien: 1
Leader dieser Gruppe ist Saxophonist, Flötist, Klarinettist, Arrangeur und Komponist Jürg Morgenthaler. Wie schon einige Male auf Tourneen, wurde der US Trompeter James Zollar als Gast eingeladen. Pianist/Arrangeur und Komponist Andy Harder ist sowohl ein versierter Begleiter als auch ein innovativer Solist, Stütze der Rhythmusgruppe mit Roman Dyag, Bassist und sicherer Wert für jede Gruppe nebst dem Schlagzeuger Robert Mark. Die J.M. Rhythm Four existiert in dieser Besetzung seit 10 Jahren, ein Beweis für absolut sicheres Zusammenspiel und gegenseitiges Verständnis. Obwohl einige der Titel im Repertoire auf Referenz in Richtung Clifford Brown hinweisen, hat sich die Band entschlossen, diese Sounds etwas an heutige Hörgewohnheiten anzupassen, was durchaus gelungen ist. Es bereitet immer Freude, eine Gruppe vorzustellen, welche nicht ad hoc just für eine Aufnahme zusammengestellt wurde, sondern die mit Erfolg daran arbeitet, das Teamwork im Jazz herauszustellen eine sicher sehr wichtige Aufgabe, die Zeit, Geduld und Durchhaltevermögen voraussetzt. Übrigens "Lazy Afternoon" muss nicht unbedingt am Nachmittag genossen werden, diese CD kann durchaus auch gegen Mitternacht oder wann auch immer zu neuem Elan inspirieren.